Diese Website nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich hiermit einverstanden.Mehr Infos

Presse

Deutsch als Fremdsprache

Zurück zur Übersicht

Schatten über der Vergangenheit / Rätsel um die chinesische Vase - Fenders zweiter Fall

Krimi-Zeit im Deutsch-Unterricht: Mit den spannenden Krimi-Lektüren aus dem Hueber-Programm können Erwachsene ihre Sprachkenntnisse vertiefen und erweitern. Die Lernkrimis verknüpfen Lesespaß und Sprachunterricht auf unterhaltsame Art und Weise. Sie können sowohl als Zusatzmaterial im Unterricht als auch im Rahmen des Selbststudiums eingesetzt werden.

Die Texte sind einfach zu verstehen und bewegen sich auf dem Grundniveau A1 bis A2. Wortschatzerklärungen und ansprechende Illustrationen ergänzen das Leseverstehen ebenso wie Übungen zum Leseverständnis am Ende jedes Kapitels. Die Texte sind auch als Hörbuch verfügbar, der Download erfolgt kostenfrei über den Hueber Audioservice.

Zwei neue Titel bieten den Lesers spannende Kriminalfälle: In Schatten über der Vergangenheit wird die pensionierte Kriminalkommissarin Emma Wagner in einen Entführungsfall verwickelt, der immer verworrener wird. Schließlich muss die Ermittlerin tief in Geschehnisse der Vergangenheit eintauchen.

Die Hauptfigur aus Rätsel um die chinesische Vase – Fenders zweiter Fall ist bereits ein alter Bekannter. Mit dem ersten Fall rund um den Privatdetektiv Fender startete die Krimi-Reihe. Nun ist Fender einer gestohlenen chinesischen Vase auf der Spur – und muss erst das Rätsel um die Vase lösen, bevor er dem Dieb auf die Spur kommen kann.

Beide Titel vermitteln nicht nur jede Menge Sprachwissen, sondern auch eine große Portion Spannung. Damit bieten sie eine optimale Möglichkeit, Lernen und Lesespaß zu kombinieren.

Schatten über der Vergangenheit
Buch (ca. 48 Seiten)
ISBN 978-3-19-128580-7
€ 6,50 (D) | € 6,70 (A)

Rätsel um die chinesische Vase – Fenders zweiter Fall
Buch (ca. 48 Seiten)
ISBN 978-3-19-068580-6
€ 6,50 (D) | € 6,70 (A)

Zurück zur Übersicht

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne, rufen Sie uns an: Tel. +49 (0)89 / 9602-0
Montag bis Donnerstag: 9.00 bis 17.00 Uhr, Freitag: 9.00 bis 16.00 Uhr

Oder schreiben Sie uns:

  • Abbrechen

Ansprechpartner und weitere Informationen