Diese Website nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich hiermit einverstanden.Mehr Infos

Presse

Deutsch als Fremdsprache

Zurück zur Übersicht

Ein Wochenende in …

Spielend Städte erkunden und Sprachen lernen

Sie wollten schon immer einmal die Queen im Buckingham Palace besuchen, die Mona Lisa im Louvre besichtigen oder die Seele am Trevi-Brunnen baumeln lassen? Wie wäre es dann mit einem Wochenendtrip nach London, Paris oder Rom? Aufregende Idee, aber manchmal kann man einfach nicht spontan weg. Macht nichts, denn es gibt ein ideales Mittel, um sich die Wartezeit zu vertreiben: Mit den Hauptstadtspielen „Ein Wochenende in …“ lernt man seine Lieblingsstadt schon vorher kennen, verbessert dabei spielerisch seine Sprach¬kenntnisse und hat jede Menge Reisespaß. Lieferbar sind sechs Spiele: „A Weekend in London“, „A Weekend in New York”, „Un fine settimana a Roma”, „Un fin de semana en Madrid”, „Un week-end à Paris” und „Ein Wochenende in Berlin”. Solide Grundkenntnisse (A2-Niveau) in der jeweiligen Sprache reichen aus, um mitspielen zu können. Das redaktionelle Konzept der Spiele-Reihe stammt aus den Redak-tionen der Zeitschriften vom Spotlight Verlag (u. a. Adesso, Ecos, Ecoute, Spotlight)

Jedes Spiel enthält einen großen maßstabsgetreuen Stadtplan als Spielfeld. Hier befinden sich übrigens alle Straßen und Sehenswürdigkeiten genau an der Stelle, an der sie auch tatsächlich sind. Jeder Spieler bewegt sich mit seiner Spielfigur auf den Planquadraten des Stadtplans durch die Stadt. Dabei steuert er gezielt Sehens-würdigkeiten an. Dort muss er Fragen beantworten, um Bildkarten zu sammeln oder loszuwerden – und verdient sich sein Fahrgeld für Taxi, Bus und Bahn. Wer zuerst seine Bildkarten losgeworden ist, neue Bildkarten gesammelt hat und dann wieder zurück an sein Startfeld kommt, ist der Gewinner des Spiels.

Die 590 Fragen auf den 295 Fragekarten sind jeweils in der Sprache des Spiels aufgedruckt, d. h. auf Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch, und enthalten Vokabeln auf Deutsch sowie Erläuterungen zu den Antworten. Eine Besonderheit weist das Spiel „Ein Wochenende in Berlin“ auf. Hier wurde die Spielanleitung in mehreren Sprachen verfasst, nämlich auf Deutsch, Arabisch, Chinesisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Polnisch, Russisch, Spanisch und Türkisch. Die 590 Fragen sind jeweils einsprachig auf Deutsch. Es gibt zusätzlich ein Glossar mit Erklärungen zu den Antworten.

Ein Wochenende in …
Grubbe Verlag, vertrieben durch den Hueber Verlag
Je 5 Spielfiguren, 1 Würfel, 80 Chips, 1 großer Stadtplan, 1 Spielanleitung,
5 Startkarten, 50 Bildkarten, 295 Fragekarten

Zurück zur Übersicht

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne, rufen Sie uns an: Tel. +49 (0)89 / 9602-0
Montag bis Donnerstag: 9.00 bis 17.00 Uhr, Freitag: 9.00 bis 16.00 Uhr

Oder schreiben Sie uns:

  • Abbrechen

Ansprechpartner und weitere Informationen