Wir setzen auf unserer Website nur technisch erforderliche Cookies ein. Mehr erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweisen.Mehr erfahren

Deutsch als Fremdsprache (DaF/DaZ) unterrichten

JobbörseSprachunterricht in der Erwachsenenbildung

Deutsch als Fremdsprache | DaF-Unterricht und Betreuung in Sommercamps

Beschreibung

Das did deutsch-institut sucht motivierte Mitarbeiter*innen für DaF-Unterricht und Betreuung in den internationalen Jugendsprachcamps in Höchst/Odw., Oberwesel und Wien im Zeitraum vom 19.06.22 bis 06.08.22.

Ihre Rolle und Aufgaben:

  • kommunikativer Deutschunterricht auf den Niveaustufen A0 bis C1 (max. 15 Teilnehmende) für 20 bis 28 UE pro Woche
  • Vorbereitung und Durchführung des Kultur- und Freizeitprogramms (Stadttouren, kreative Workshops, Sportaktivitäten, Spiele)
  • Betreuung der Teilnehmenden in der Residenz und auf Ausflügen sowie Kommunikation auf Deutsch

Was Sie mitbringen:

  • Studium im Bereich DaF/DaZ, Germanistik, Lehramt (Deutsch) oder gleichwertige Qualifikation sowie Lehrerfahrung
  • Deutsch auf muttersprachlichem Niveau und gutes Englisch
  • Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit
  • Einfühlungsvermögen und Verständnis für interkulturelle Differenzen

Was Sie einplanen müssen:

  • 2 bis 4 aufeinanderfolgende Wochen (Anreise Samstagnachmittag; Einsatz von Sonntag bis Samstag; Abreise Samstag)
  • Unterbringung (Übernachtung) in Residenz während des Einsatzes obligatorisch
  • Teilnahme an Vorbereitungsseminaren (1 Online + 1 Präsenz im Frühjahr 2022)
  • erweitertes Führungszeugnis (max. 90 Tage alt bei Einsatzbeginn) und Erste-Hilfe-Schein (mind. 9 UE; nicht älter als von 09/2021) – beides bis Einsatz einzureichen

Wir bieten:

  • Arbeitsvertrag in kurzfristiger Beschäftigung
  • 675 € pro Woche (brutto)
  • Unterkunft im Doppelzimmer mit Vollpension

Bewerben Sie sich jetzt!

Gehen Sie auf www.did.de/bewerbung/jugendkurse und füllen Sie das Bewerbungsformular aus. Fragen beantworten wir gern telefonisch unter 069-240045616 oder per E-Mail.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Arbeitsort

Höchst im Odenwald, Oberwesel, Wien, Deutschland

Arbeitsbeginn

Ab: 19.06.2022 oder später

Kontakt

did deutsch-institut GmbH
Frau Steffi Hallmann
Gutleutstraße 32
60329 Frankfurt am Main
E-Mail: bewerbung_sommerkurse@did.de

Kontakt aufnehmen

Informationen zur Veröffentlichung

Die Anzeige wurde am 7.01.2022 veröffentlicht.
Sie wurde bisher insgesamt 1010 Mal abgerufen.

Nutzungsbedingungen (Hueber Jobbörse)

Sie stimmen unseren Nutzungsbedingungen für die Jobbörse zu, wenn Sie Anzeigen erstellen und veröffentlichen.

Ein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung von Anzeigen in der Jobbörse des Hueber Verlags besteht nicht. Der Hueber Verlag behält sich vor, jederzeit auch ohne Angabe von Gründen die Jobbörse zu schließen, Anzeigen zu entfernen oder die Nutzungsbedingungen anzupassen.

Erstveröffentlichung Ihrer Anzeige

Bitte beachten Sie, dass es bis zu 48 Stunden dauern kann, bis Ihre Anzeige auf unserer Website veröffentlicht wird, meist aber nicht länger als 24 Stunden. Sie erhalten darüber keine Benachrichtigung!

Wenn Sie Ihre Anzeige ändern möchten ...

Sie können Ihre Anzeigen jederzeit wieder verändern oder – auch vor Ablauf der Veröffentlichungsdauer (s. unten) – löschen. Dazu melden Sie sich einfach wieder in der Jobbörse an, klicken auf Ihre Anzeige und danach auf „Bearbeiten“ oder „Löschen“ unter Ihrer Anzeige. Noch nicht veröffentlichte Anzeigen können Sie sehen, indem Sie nach Anmeldung den Haken bei „Nur meine eigenen Anzeigen einblenden“ setzen.

Wie lange wird Ihre Anzeige veröffentlicht?

Die Anzeige wird für die Dauer von 8 Wochen veröffentlicht und danach automatisch gelöscht.

Haftungsausschluss

Für den Inhalt von Stellenangeboten und -gesuchen sowie Ausschreibungen sind ausschließlich die Verfasser selbst verantwortlich. Der Hueber Verlag übernimmt keine Haftung und behält sich vor, Anzeigen jederzeit auch ohne Angabe von Gründen zu entfernen.

Noch Fragen?

Wenn Sie Fragen zur Jobbörse oder Probleme mit der Eingabe haben sollten, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

15. Februar 2016

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gern, rufen Sie uns an: Tel. +49 (0)89 / 96 02 96 03
Montag bis Donnerstag: 9:00 bis 17:00 Uhr, Freitag: 9:00 bis 16:00 Uhr

Oder schreiben Sie uns:

Ansprechpartner und weitere Informationen