Diese Website nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich hiermit einverstanden.Mehr Infos

Deutsch als Fremdsprache (DaF/DaZ) unterrichten

JobbörseSprachunterricht in der Erwachsenenbildung

Deutsch als Fremdsprache | DaF-Lehrkräfte für unser Kursprogramm 2022 gesucht

Beschreibung

Wir, das Humboldt-Institut, suchen freiberufliche DaF-Lehrkräfte (m/w/d) für unser Kursprogramm 2022.

Wir bieten ganzjährig an vier Standorten sowie zwischen dem 05. Juni und 04. September 2022 an 12 weiteren Standorten Intensivkurse für Deutsch als Fremdsprache an. Zu unseren Zielgruppen gehören Junioren (ab 7 Jahren), Jugendliche (ab 14 Jahren) und Erwachsene (ab 18 Jahren).

Für unser Kursprogramm suchen wir DaF-Lehrkräfte, die die folgenden Anforderungen erfüllen:

- Muttersprache Deutsch

- Studium in Deutsch als Fremdsprache, Deutsch oder Fremdsprachen

- Fähigkeit, nach Vorgabe von Lernzielen selbstständig einen effizienten Unterricht zu gestalten

- offenes, selbstbewusstes Auftreten

- Bereitschaft, auf Menschen zuzugehen

- Fähigkeit, Schüler zu motivieren und zu begeistern

- Bereitschaft, Verantwortung für den Lernerfolg der Schüler zu übernehmen

 

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, bieten wir Ihnen:

- gemischtnationale Lernergruppen (Kleingruppen mit durchschnittlich 10 Teilnehmern) und Einzeltrainings

- ein Lehrdeputat von 25 oder 30 Wochenstunden

- ein Honorar von 30,- Euro pro Unterrichtseinheit (45 min)

- kostenfreie Unterkunft in vielen Kursorten (Ausnahmen: Berlin-Mitte, Berlin-Teenager, Köln, Düsseldorf, Wien)

Damit wir Sie bzw. Sie uns kennenlernen können, veranstalten wir je einen Workshop in unseren Instituten in Berlin (14. – 16. Januar 2022) und in Bad Schussenried (28. – 30. Januar 2022), wo wir Ihnen das Seminar „Handlungsorientierter und sozialintegrativer DaF-Unterricht am Humboldt-Institut“ sowie zwei kostenlose Übernachtungen inkl. Vollpension bieten. Fahrtkosten werden nicht erstattet. (Der Workshop beginnt am Freitag um 18.00 Uhr und ist am Samstag gegen 20.30 Uhr zu Ende. Abreise am Sonntag bis 10:00 Uhr.)

Aussagekräftige Bewerbungen bitte per E-Mail (als pdf-Dokument) an Herrn Zsolt Toth (Pädagogischer Leiter DaF) bewerbungdaf@humboldt-institut.org

 

Arbeitsort

Deutschland

Arbeitsbeginn

Ab: 01.02.2022

Kontakt

Humboldt-Institut e.V.
Herr Zsolt Toth
Schloss Ratzenried
88260 Argenbühl
E-Mail: z.toth@humboldt-institut.org

Kontakt aufnehmen

Informationen zur Veröffentlichung

Die Anzeige wurde am 13.10.2021 veröffentlicht.
Sie wurde bisher insgesamt 915 Mal abgerufen.

Nutzungsbedingungen (Hueber Jobbörse)

Sie stimmen unseren Nutzungsbedingungen für die Jobbörse zu, wenn Sie Anzeigen erstellen und veröffentlichen.

Ein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung von Anzeigen in der Jobbörse des Hueber Verlags besteht nicht. Der Hueber Verlag behält sich vor, jederzeit auch ohne Angabe von Gründen die Jobbörse zu schließen, Anzeigen zu entfernen oder die Nutzungsbedingungen anzupassen.

Erstveröffentlichung Ihrer Anzeige

Bitte beachten Sie, dass es bis zu 48 Stunden dauern kann, bis Ihre Anzeige auf unserer Website veröffentlicht wird, meist aber nicht länger als 24 Stunden. Sie erhalten darüber keine Benachrichtigung!

Wenn Sie Ihre Anzeige ändern möchten ...

Sie können Ihre Anzeigen jederzeit wieder verändern oder – auch vor Ablauf der Veröffentlichungsdauer (s. unten) – löschen. Dazu melden Sie sich einfach wieder in der Jobbörse an, klicken auf Ihre Anzeige und danach auf „Bearbeiten“ oder „Löschen“ unter Ihrer Anzeige. Noch nicht veröffentlichte Anzeigen können Sie sehen, indem Sie nach Anmeldung den Haken bei „Nur meine eigenen Anzeigen einblenden“ setzen.

Wie lange wird Ihre Anzeige veröffentlicht?

Die Anzeige wird für die Dauer von 8 Wochen veröffentlicht und danach automatisch gelöscht.

Haftungsausschluss

Für den Inhalt von Stellenangeboten und -gesuchen sowie Ausschreibungen sind ausschließlich die Verfasser selbst verantwortlich. Der Hueber Verlag übernimmt keine Haftung und behält sich vor, Anzeigen jederzeit auch ohne Angabe von Gründen zu entfernen.

Noch Fragen?

Wenn Sie Fragen zur Jobbörse oder Probleme mit der Eingabe haben sollten, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

15. Februar 2016

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gern, rufen Sie uns an: Tel. +49 (0)89 / 96 02 96 03
Montag bis Donnerstag: 9:00 bis 17:00 Uhr, Freitag: 9:00 bis 16:00 Uhr

Oder schreiben Sie uns:

Ansprechpartner und weitere Informationen