Diese Website nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich hiermit einverstanden.Mehr Infos

Deutsch als Fremdsprache (DaF/DaZ) unterrichten

JobbörseSprachunterricht in der Erwachsenenbildung

Deutsch als Fremdsprache | Deutschkurs für Mediziner

Beschreibung

Beschreibung:                                                                                                                                                                          Wir bereiten Ärzte und Ärztinnen jeglicher medizinischer Fachrichtungen (auch Zahnmedizin) auf die Deutschprüfung der Ärztekammer zur Approbation oder die TELC B2/C1 Medizinprüfung vor.

Für unseren Vorbereitungskurs auf die FSP für ausländische Ärzte in Düsseldorf sind wir auf der Suche nach Dozent/-in, der/die Freude am Unterrichten haben. 

Unser Vorbereitungskurs wird für 8 Wochen, jeweils 20 UE nachmittags in der Woche durchgeführt. In Gruppenkursen wird den Kursteilnehmern Wissenswertes über das deutsche Gesundheitssystem im internationalen Vergleich und den deutschen Krankenhausstrukturen vermittelt. Die Fachkraft lehrt Fachwörter aus Medizin und Pharmazie, die deutschen umgangssprachlichen Bezeichnungen von Krankheitsbildern und Organen, unterschiedliche Formen der klinischen Dokumentation und das korrekte Schreiben von Arztbriefen.

Ihr Profil:
• Erfahrungen als Dozent/in
• Ein pädagogisches Selbstverständnis, Unterricht handlungsorientiert und innovativ zu gestalten
 

Tätigkeitsbeschreibung:                                                                                                                                                          Zu Ihren Aufgaben gehört u.a. das Vermitteln folgender Themenbereiche:

  • Fachsprache Medizin und Pharmazie
  • Anamnese
  • Körperliche Untersuchungen
  • Apparative Diagnostik
  • Ärztliche Gesprächsführung
  • Patientenvorstellung und Fallpräsentationen
  • Vortragsgestaltung
  • Dokumentationsverfahren und Abfassen von Arztbriefen

Honorar: 25€ pro UE

Bitte bewerben Sie sich via E-mail.

 

Arbeitsort

Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Arbeitsbeginn

Ab: 31.08.2020

Kontakt

Rheinisches Bildungsinstitut
Herr Metin Aksoy
Kurfürstenstraße 8
Düsseldorf
E-Mail: info@rbi-duesseldorf.de

Kontakt aufnehmen

Informationen zur Veröffentlichung

Die Anzeige wurde am 15.07.2020 veröffentlicht.
Sie wurde bisher insgesamt 894 Mal abgerufen.

Nutzungsbedingungen (Hueber Jobbörse)

Sie stimmen unseren Nutzungsbedingungen für die Jobbörse zu, wenn Sie Anzeigen erstellen und veröffentlichen.

Ein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung von Anzeigen in der Jobbörse des Hueber Verlags besteht nicht. Der Hueber Verlag behält sich vor, jederzeit auch ohne Angabe von Gründen die Jobbörse zu schließen, Anzeigen zu entfernen oder die Nutzungsbedingungen anzupassen.

Erstveröffentlichung Ihrer Anzeige

Bitte beachten Sie, dass es bis zu 48 Stunden dauern kann, bis Ihre Anzeige auf unserer Website veröffentlicht wird, meist aber nicht länger als 24 Stunden. Sie erhalten darüber keine Benachrichtigung!

Wenn Sie Ihre Anzeige ändern möchten ...

Sie können Ihre Anzeigen jederzeit wieder verändern oder – auch vor Ablauf der Veröffentlichungsdauer (s. unten) – löschen. Dazu melden Sie sich einfach wieder in der Jobbörse an, klicken auf Ihre Anzeige und danach auf „Bearbeiten“ oder „Löschen“ unter Ihrer Anzeige. Noch nicht veröffentlichte Anzeigen können Sie sehen, indem Sie nach Anmeldung den Haken bei „Nur meine eigenen Anzeigen einblenden“ setzen.

Wie lange wird Ihre Anzeige veröffentlicht?

Die Anzeige wird für die Dauer von 8 Wochen veröffentlicht und danach automatisch gelöscht.

Haftungsausschluss

Für den Inhalt von Stellenangeboten und -gesuchen sowie Ausschreibungen sind ausschließlich die Verfasser selbst verantwortlich. Der Hueber Verlag übernimmt keine Haftung und behält sich vor, Anzeigen jederzeit auch ohne Angabe von Gründen zu entfernen.

Noch Fragen?

Wenn Sie Fragen zur Jobbörse oder Probleme mit der Eingabe haben sollten, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

15. Februar 2016

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne, rufen Sie uns an: Tel. +49 (0)89 / 9602-0
Montag bis Donnerstag: 9.00 bis 17.00 Uhr, Freitag: 9.00 bis 16.00 Uhr

Oder schreiben Sie uns:

  • Abbrechen

Ansprechpartner und weitere Informationen