Diese Website nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich hiermit einverstanden.Mehr Infos

Deutsch als Fremdsprache (DaF/DaZ) unterrichten

JobbörseSprachunterricht in der Erwachsenenbildung

Deutsch als Fremdsprache | DaF Lehrer in Brüssel (Institutionen der EU)

Beschreibung

Wir suchen zurzeit:

Sprachtrainer/-in für Deutsch

Für den Sprachunterricht an den Institutionen, Organen und Agenturen der Europäischen Union in Brüssel

Status: Als freiberufliche Tätigkeit, in Vollzeit oder in Teilzeit

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Sprach- und Kulturwissenschaften.
  • Sie besitzen mindestens Sprachniveau C2 für Deutsch.
  • Sie haben Lehrerfahrung in Deutsch von mindestens 2.400 Stunden in den letzten 3 Jahren (seit 2008) in der Erwachsenenbildung und von internationalen Studenten.
  • Sie beherrschen Englisch und/oder Französisch in Wort und Schrift.
  • Sie besitzen einen eigenen Laptop und sind bereit, im Unterricht neue Technologien einzusetzen.
  • Sie können zwischen 8:00 und 18:00 Uhr unterrichten.
  • Sie sind zielstrebig und engagiert. Sie besitzen kommunikative Fähigkeiten, um Ihre Studenten zu motivieren.

Unser Angebot

  • Teilnahme an einem interessanten und verantwortungsvollen Projekt in einer Institution der EU und in einer internationalen Umgebung.
  • Wir bieten ein anspruchsvolles und motivierendes Arbeitsumfeld und die Herausforderung, eine multikulturelle Lerngruppe zu unterrichten.
  • Unterricht in Voll- oder Teilzeit.
  • Mitarbeit im Team an einem interessanten, verantwortungsvollen Projekt.
  • CLL bietet Ihnen eine berufliche Weiterentwicklung durch kontinuierliche Fortbildungen für Lehrer.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Senden Sie uns Ihre Unterlagen per E-Mail an eujobs@cll.be.

Fügen Sie Ihrem Bewerbungsanschreiben bitte folgende Unterlagen bei:

  • Ihren Lebenslauf im Europass-Format;
  • Kopie Ihres Hochschulabschlusses in Sprach- und Kulturwissenschaften;
  • Doppelseitige Kopie Ihres Personalausweises;
  • Kontaktdaten früherer Arbeitgeber als Referenzen.

 

&gt

Arbeitsort

Brüssel, Belgien

Arbeitsbeginn

Ab: Januar/Februar 2020

Kontakt

CLL Language Centres
Frau Florence Baily
Rue de Trèves 49
1040 Brüssel
E-Mail: f.baily@cll.be

Kontakt aufnehmen

Informationen zur Veröffentlichung

Die Anzeige wurde am 30.11.2019 veröffentlicht.
Sie wurde bisher insgesamt 531 Mal abgerufen.

Nutzungsbedingungen (Hueber Jobbörse)

Sie stimmen unseren Nutzungsbedingungen für die Jobbörse zu, wenn Sie Anzeigen erstellen und veröffentlichen.

Ein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung von Anzeigen in der Jobbörse des Hueber Verlags besteht nicht. Der Hueber Verlag behält sich vor, jederzeit auch ohne Angabe von Gründen die Jobbörse zu schließen, Anzeigen zu entfernen oder die Nutzungsbedingungen anzupassen.

Erstveröffentlichung Ihrer Anzeige

Bitte beachten Sie, dass es bis zu 48 Stunden dauern kann, bis Ihre Anzeige auf unserer Website veröffentlicht wird, meist aber nicht länger als 24 Stunden. Sie erhalten darüber keine Benachrichtigung!

Wenn Sie Ihre Anzeige ändern möchten ...

Sie können Ihre Anzeigen jederzeit wieder verändern oder – auch vor Ablauf der Veröffentlichungsdauer (s. unten) – löschen. Dazu melden Sie sich einfach wieder in der Jobbörse an, klicken auf Ihre Anzeige und danach auf „Bearbeiten“ oder „Löschen“ unter Ihrer Anzeige. Noch nicht veröffentlichte Anzeigen können Sie sehen, indem Sie nach Anmeldung den Haken bei „Nur meine eigenen Anzeigen einblenden“ setzen.

Wie lange wird Ihre Anzeige veröffentlicht?

Die Anzeige wird für die Dauer von 8 Wochen veröffentlicht und danach automatisch gelöscht.

Haftungsausschluss

Für den Inhalt von Stellenangeboten und -gesuchen sowie Ausschreibungen sind ausschließlich die Verfasser selbst verantwortlich. Der Hueber Verlag übernimmt keine Haftung und behält sich vor, Anzeigen jederzeit auch ohne Angabe von Gründen zu entfernen.

Noch Fragen?

Wenn Sie Fragen zur Jobbörse oder Probleme mit der Eingabe haben sollten, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

15. Februar 2016

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne, rufen Sie uns an: Tel. +49 (0)89 / 9602-0
Montag bis Donnerstag: 9.00 bis 17.00 Uhr, Freitag: 9.00 bis 16.00 Uhr

Oder schreiben Sie uns:

  • Abbrechen

Ansprechpartner und weitere Informationen