Diese Website nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich hiermit einverstanden.   Mehr Infos  

Deutsch als Fremdsprache

Unterrichten | Deutsch als Fremdsprache

Jobbörse | Sprachunterricht in der Erwachsenenbildung

Deutsch als Fremdsprache | DaF-Lehrkräfte für Jugendsommerkurse 2017

Beschreibung

Das did deutsch-institut ist seit 1970 einer der Spezialisten für Deutsch als Fremdsprache und sucht für die Jugendsommerkurse 2017 motivierte DaF-Lehrkräfte.

Aufgaben

- Erteilung jugendgerechten und kommunikativen Unterrichts
- binnendifferenzierter Unterricht für Niveaustufen A0 bis C1 für max. 15 Teilnehmer
- Standardkurs: 20 UE pro Woche (Mo – Fr 9:00 bis 12:30 Uhr)
- Standard- + Intensivkurs: 24 UE pro Woche (zusätzlich Di + Do 13:00 bis 14:30 Uhr oder 14:00 bis 15:30 Uhr)
- 1 UE entspricht 45 Minuten

Anforderungen

- abgeschlossenes Studium in DaF/DaZ, Germanistik oder gleichwertige Qualifikationen
- Lehrerfahrung
- Deutsch auf muttersprachlichem Niveau
- Teamfähigkeit
- Engagement
- Flexibilität

Für Unterkunft und Verpflegung vor Ort sind Sie selbst verantwortlich.

Voraussetzung

- Einsatz an mindestens 2 aufeinander folgenden Wochen (längere Zeiträume bevorzugt)
- Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses (bei Einsatzbeginn nicht älter als 3 Monate)

Honorar

20 € pro Unterrichtseinheit.

Für Versicherung sowie Versteuerung des Honorars ist selbst zu sorgen, da es sich um eine freie Mitarbeit (Tätigkeit auf Honorarbasis mit Rechnungsstellung) handelt.

Kursdaten und Einsatzorte:

12.06. – 25.08.17 : Augsburg

19.06. – 18.08.17 : Berlin, München

26.06. – 21.07.17 : Aschaffenburg, Potsdam

26.06. - 28.07.17 : Nürnberg, Weimar

26.06. – 04.08.17 : Frankfurt am Main, Köln, Wiesbaden, Wien

26.06. – 11.08.17 : Höchst im Odenwald

Bei Interesse schicken Sie uns bitte eine E-Mail mit dem Betreff "Bewerbungsformular Sommerkurse 2017". Sie erhalten anschließend unser Formular und weitere Informationen. Bei Fragen steht Frau Hallmann telefonisch zur Verfügung. Tel: 069-240045616

Arbeitsort

Aschaffenburg, Augsburg, Berlin, Frankfurt am Main, Höchst im Odenwald, Köln, München, Nürnberg, Potsdam, Weimar, Wiesbaden, Deutschland

Arbeitsbeginn

Ab: Juni 2017 oder später

Kontakt

did deutsch-institut GmbH
Frau Steffi Hallmann
Gutleutstraße 32
60329 Frankfurt am Main
E-Mail: bewerbung_sommerkurse@did.de

Kontakt aufnehmen

Angaben zur Veröffentlichung

Die Anzeige wurde am 5.01.2017 veröffentlicht.
Sie wurde bisher insgesamt 235 Mal abgerufen.

15. Februar 2016

Nutzungsbedingungen (Hueber Jobbörse)

Sie stimmen unseren Nutzungsbedingungen für die Jobbörse zu, wenn Sie Anzeigen erstellen und veröffentlichen.

Ein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung von Anzeigen in der Jobbörse des Hueber Verlags besteht nicht. Der Hueber Verlag behält sich vor, jederzeit auch ohne Angabe von Gründen die Jobbörse zu schließen, Anzeigen zu entfernen oder die Nutzungsbedingungen anzupassen.

Erstveröffentlichung Ihrer Anzeige

Bitte beachten Sie, dass es bis zu 48 Stunden dauern kann, bis Ihre Anzeige auf unserer Website veröffentlicht wird, meist aber nicht länger als 24 Stunden. Sie erhalten darüber keine Benachrichtigung!

Wenn Sie Ihre Anzeige ändern möchten ...

Sie können Ihre Anzeigen jederzeit wieder verändern oder auch vor Ablauf der Veröffentlichungsdauer (s. unten) löschen. Dazu melden Sie sich einfach wieder in der Jobbörse an, klicken auf Ihre Anzeige und danach auf 'Bearbeiten' oder 'Löschen' unter Ihrer Anzeige. Noch nicht veröffentlichte Anzeigen können Sie sehen, indem Sie die den Haken bei „Nur meine eigenen Anzeigen einblenden“ setzen.

Wie lange wird Ihre Anzeige veröffentlicht?

Die Anzeige wird für die Dauer von 8 Wochen veröffentlicht und danach automatisch gelöscht.

Haftungsausschluss

Für den Inhalt von Stellenangeboten und -gesuchen sind ausschließlich die Verfasser selbst verantwortlich. Der Hueber Verlag übernimmt keine Haftung und behält sich vor, Anzeigen jederzeit auch ohne Angabe von Gründen zu entfernen.

Noch Fragen?

Wenn Sie Fragen zur Jobbörse oder Probleme mit der Eingabe haben sollten, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.