Diese Website nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich hiermit einverstanden.Mehr Infos

Unterrichten - Deutsch als Fremdsprache (DaF/DaZ)

JobbörseSprachunterricht in der Erwachsenenbildung

Deutsch | Vertragslehrkraft für DaF

Beschreibung

 Voraussetzungen:

-  abgeschlossenes Hochschulstudium (geisteswissenschaftliches oder sozialwissenschaftliches Fach)

-  Bewerber mit didaktischem Hintergrund werden bevorzugt

-  Muttersprachler

-  Bereitschaft sich an der Organisation und Durchführung von Sommercamps zu beteiligen

-  Bereitschaft an Fortbildungsseminaren teilzunehmen (1-2 Wochenenden im Monat)

- Max. 25 UE die Woche

 

 wir bieten:

-  Nettogehalt 12000 RMB pro Monat (ca. 1543 €). Am Ende des chinesischen Jahres gibt es Steuerrückzahlungen von ca. 4000 RMB pro Monat (ca. 500 €)

-  Übernahme der Visakosten und des Hin- und Rückfluges

-   fast alle chinesischen Feiertage sind frei

-  1 Monat bezahlter Urlaub pro Jahr

-  nettes Team und Unterstützung bei der Einarbeitung und eventueller Wohnungssuche

 

 Der Einsatzort könnte entweder Changsha, die Hauptstadt Hunans sein, aber auch Jishou oder Yiyang.  Diese beiden Orte sind Kleinstädte (Jishou ca. 300.000 Einwohner) in der Provinz Hunan.  Das Leben dort ist also nicht wie in den großen chinesischen Metropolen, hat aber seinen eigenen Reiz, da man eine Seite des chinesischen Lebens kennenlernen kann, wie sie in den großen Städten schon vergessen ist. Besonders Jishou ist wunderbar gelegen und nur eine Autostunde von dem Nationalpark entfernt, in dem die Außenaufnahmen für den Film Avatar entstanden sind. Yiyang  wiederum gehört zum Speckgürtel Changshas und man ist in weniger als 1 Stunde im Stadtzentrum. 

 Wenn der Einsatzort Changsha ist, wären die Schüler meist Studenten oder Berufsschüler. In Jishou oder Yiyang findet der Unterricht in einer chinesischen Oberstufe statt. D. h. die Schüler sind zwischen 12 und 17 Jahre alt und die Aufgabe ist es, diese auf das chinesische Abitur vorzubereiten. Denn Deutsch ist seit wenigen Jahren Abiturfach in China. Beide Aufgaben sind sowohl anspruchsvoll aber auch vor allem für Menschen, die neugierig und kulturinteressiert sind, sehr spannend. Auch sind die Lebenshaltungskosten in den kleineren Städten geringer, sodass es leicht sein sollte monatlich 2/3 des Gehaltes zu sparen.

 

Arbeitsort

Changsha, Jishou oder Yiyang, China

Arbeitsbeginn

Ab: September 2019 (oder spätere Semester)

Kontakt

92 Bildung Schule - Hunan Jiuai jiaoyu peixun xuexiao youxian gongsi
Herr Kalle Kolja Buchholz
58xiaozhen A57-1,Xihuwenhuayuan,Fenglinyilu, Xihu jiedao , Changsha ,Hunan.
Changsha
E-Mail: deutscheschulechangsha@gmail.com

Kontakt aufnehmen

Informationen zur Veröffentlichung

Die Anzeige wurde am 5.06.2019 veröffentlicht.
Sie wurde bisher insgesamt 723 Mal abgerufen.

Nutzungsbedingungen (Hueber Jobbörse)

Sie stimmen unseren Nutzungsbedingungen für die Jobbörse zu, wenn Sie Anzeigen erstellen und veröffentlichen.

Ein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung von Anzeigen in der Jobbörse des Hueber Verlags besteht nicht. Der Hueber Verlag behält sich vor, jederzeit auch ohne Angabe von Gründen die Jobbörse zu schließen, Anzeigen zu entfernen oder die Nutzungsbedingungen anzupassen.

Erstveröffentlichung Ihrer Anzeige

Bitte beachten Sie, dass es bis zu 48 Stunden dauern kann, bis Ihre Anzeige auf unserer Website veröffentlicht wird, meist aber nicht länger als 24 Stunden. Sie erhalten darüber keine Benachrichtigung!

Wenn Sie Ihre Anzeige ändern möchten ...

Sie können Ihre Anzeigen jederzeit wieder verändern oder – auch vor Ablauf der Veröffentlichungsdauer (s. unten) – löschen. Dazu melden Sie sich einfach wieder in der Jobbörse an, klicken auf Ihre Anzeige und danach auf „Bearbeiten“ oder „Löschen“ unter Ihrer Anzeige. Noch nicht veröffentlichte Anzeigen können Sie sehen, indem Sie nach Anmeldung den Haken bei „Nur meine eigenen Anzeigen einblenden“ setzen.

Wie lange wird Ihre Anzeige veröffentlicht?

Die Anzeige wird für die Dauer von 8 Wochen veröffentlicht und danach automatisch gelöscht.

Haftungsausschluss

Für den Inhalt von Stellenangeboten und -gesuchen sowie Ausschreibungen sind ausschließlich die Verfasser selbst verantwortlich. Der Hueber Verlag übernimmt keine Haftung und behält sich vor, Anzeigen jederzeit auch ohne Angabe von Gründen zu entfernen.

Noch Fragen?

Wenn Sie Fragen zur Jobbörse oder Probleme mit der Eingabe haben sollten, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

15. Februar 2016

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne, rufen Sie uns an: Tel. +49 (0)89 / 9602-0
Montag bis Donnerstag: 9.00 bis 17.00 Uhr, Freitag: 9.00 bis 16.00 Uhr

Oder schreiben Sie uns:

  • Abbrechen

Ansprechpartner und weitere Informationen