Diese Website nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich hiermit einverstanden.Mehr Infos

Unterrichten - Deutsch als Fremdsprache (DaF/DaZ)

JobbörseSprachunterricht in der Erwachsenenbildung

Schwedisch | Dozent/in für Schwedisch

Beschreibung

Freude am Unterrichten? Machen Sie mit bei der Kreisvolkshochschule Oberhavel

Wir suchen qualifizierte und motivierte Dozentinnen und Dozenten, die gern mit Erwachsenen arbeiten. Wenn Sie  gern unterrichten, Lust haben neue Lehr- und Lernmethoden auszuprobieren oder einfach mit anderen Menschen Ihre Begeisterung für Sprache teilen wollen, dann bieten wir Ihnen den Raum dafür.

Unsere Kurse umfassen alle Niveaustufen und präsentieren sich in verschiedenen Formaten, mit unterschiedlichen Schwerpunkten (z.B. Reise, Arbeit, Freizeit), um das Lehren und Lernen an der KVHS abwechslungsreich aber auch bedürfnisorientiert zu präsentieren. Der Unterricht findet vormittags, nachmittags und abends im gesamten Landkreis (z.B. in Oranienburg, Hennigsdorf, Hohen Neuendorf ,Kremmenu.s.w.) statt. Sie haben in Absprache mit dem Fachbereich viele Entscheidungsmöglichkeiten wo und wann Sie eingesetzt werden.

Wir freuen uns, wenn Sie neben der notwendigen Praxiserfahrung im Rahmen der Erwachsenenbildung zudem auch einen Qualifikationsnachweis durch ein (Fremd)sprachenstudium oder Unterrichtserfahrung im Bereich der zu unterrichtenden Sprache mitbringen. Es sind aber auch Quereinsteiger und Muttersprachler willkommen.

Derzeit suchen wir besonders nach einem Dozenten/ einer Dozentin für Schwedisch.

Die Vergütung erfolgt als nebenberufliche Lehrtätigkeit auf Honorarbasis. Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen können Sie der Kreisvolkshochschule Oberhavel entweder per E-Mail oder auf dem Postweg zusenden (gern schon mit einer Lehrkonzeption):

Kreisvolkshochschule Oberhavel

Havelstraße 18

16515 Oranienburg

Als Ansprechpartnerin steht Ihnen Karolina Zeh-Nowacki vom Fachbereich Sprachen zur Verfügung: kvhs@oberhavel.de.

Arbeitsort

Oranienburg, Brandenburg, Deutschland

Arbeitsbeginn

Ab: Ende August/Anfang September

Kontakt

Kreisvolkshochschule Oberhavel
Frau Karolina Zeh-Nowacki
Havelstr. 18
16515 Oranienburg
E-Mail: kvhs@oberhavel.de

Kontakt aufnehmen

Informationen zur Veröffentlichung

Die Anzeige wurde am 10.07.2019 veröffentlicht.
Sie wurde bisher insgesamt 99 Mal abgerufen.

Nutzungsbedingungen (Hueber Jobbörse)

Sie stimmen unseren Nutzungsbedingungen für die Jobbörse zu, wenn Sie Anzeigen erstellen und veröffentlichen.

Ein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung von Anzeigen in der Jobbörse des Hueber Verlags besteht nicht. Der Hueber Verlag behält sich vor, jederzeit auch ohne Angabe von Gründen die Jobbörse zu schließen, Anzeigen zu entfernen oder die Nutzungsbedingungen anzupassen.

Erstveröffentlichung Ihrer Anzeige

Bitte beachten Sie, dass es bis zu 48 Stunden dauern kann, bis Ihre Anzeige auf unserer Website veröffentlicht wird, meist aber nicht länger als 24 Stunden. Sie erhalten darüber keine Benachrichtigung!

Wenn Sie Ihre Anzeige ändern möchten ...

Sie können Ihre Anzeigen jederzeit wieder verändern oder – auch vor Ablauf der Veröffentlichungsdauer (s. unten) – löschen. Dazu melden Sie sich einfach wieder in der Jobbörse an, klicken auf Ihre Anzeige und danach auf „Bearbeiten“ oder „Löschen“ unter Ihrer Anzeige. Noch nicht veröffentlichte Anzeigen können Sie sehen, indem Sie nach Anmeldung den Haken bei „Nur meine eigenen Anzeigen einblenden“ setzen.

Wie lange wird Ihre Anzeige veröffentlicht?

Die Anzeige wird für die Dauer von 8 Wochen veröffentlicht und danach automatisch gelöscht.

Haftungsausschluss

Für den Inhalt von Stellenangeboten und -gesuchen sowie Ausschreibungen sind ausschließlich die Verfasser selbst verantwortlich. Der Hueber Verlag übernimmt keine Haftung und behält sich vor, Anzeigen jederzeit auch ohne Angabe von Gründen zu entfernen.

Noch Fragen?

Wenn Sie Fragen zur Jobbörse oder Probleme mit der Eingabe haben sollten, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

15. Februar 2016

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne, rufen Sie uns an: Tel. +49 (0)89 / 9602-0
Montag bis Donnerstag: 9.00 bis 17.00 Uhr, Freitag: 9.00 bis 16.00 Uhr

Oder schreiben Sie uns:

  • Abbrechen

Ansprechpartner und weitere Informationen